Feedback & Fragen

Kundenservice

Rufen Sie uns einfach an:
Mo.- Fr.: 08.00 - 18:00 Uhr

Telefon Icon05481 98 288

Oder schreiben Sie uns an:

E-Mail Iconpraxis@kerk.de
Kerk Logo
05481 98 288

Kronen und Brücken

Kronen und Brücken werden überzeugend in der Arztpraxis in Lengerich behandelt

Wenn ein Zahn so stark beschädigt ist, dass es nicht mehr möglich ist, ihn mit einer Füllung zu reparieren, dann benötigt er eine Krone. Unter einer Krone versteht man ein kleines Hütchen aus Metall oder Keramik, das den gesunden Teil des Zahnes fest umschließt und versiegelt.

Falls Zähne fehlen, dann kann mit einer Brücke der Bogen über die Lücke gespannt werden. An zwei Zähnen, die mit Kronen versorgt werden, wird ein neuer Zahn befestigt. Die Alternative zur Brücke ist das Implantat, das als künstliche Zahnwurzel in den Mund eingebracht wird.

Dank moderner Keramik können Kronen und Brücken so gestaltet werden, dass sie überhaupt nicht auffallen und den Originalzahn perfekt nachbilden. Durch die perfekte Ästhetik der Keramik gewinnen Sie schnell Ihr gewohntes Lächeln zurück.

Wir verwenden in unserer Praxis in vielen Fällen moderne Kronen mit einem Kern aus Zirkonoxid, einer so genannten Hochleistungskeramik. Man spricht auch kurz von einer „Zirkonkrone“.

In unserer Praxis bieten wir Ihnen neben Zahnersatz aus Keramik selbstverständlich auch Kronen und Brücken aus hochwertigem Edelmetall oder preisgünstigem Nicht-Edelmetall (NEM) an.

Die Kosten für Kronen und Brücken werden von den gesetzlichen Krankenkassen nicht vollständig übernommen. Allerdings unterstützen Sie die Kassen je nach Befundklasse mit einem Festzuschuss. Mindestens 50 % der Kosten für eine NEM-Krone werden von der Krankenkasse übernommen. Wenn Sie ein Bonusheft führen, kann der Zuschuss noch steigen.

Alle Leistungen, die über die Regelversorgung der Krankenkassen hinaus gehen, werden privat über die Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ) berechnet.

In  jedem Fall erhalten Sie von uns einen ausführlichen Heil- und Kostenplan über Ihren Eigenanteil, aus dem die zu erwartenden Gesamtkosten vollständig hervorgehen. Dort ist genau verzeichnet, wie hoch die Materialkosten sein werden und wie hoch das zu entrichtende zahnärztliche Honorar ausfällt.

Google+